Der Jack Russell Terrier – das fröhliche Energiebündel

Jack Russell Terrier

Der fröhliche und energiegeladene Jack Russell Terrier erobert Dein Herz garantiert im Sturm. Der Vierbeiner ist ausgeglichen, sehr aktiv und vor allem klein. Das bedeutet für Dich, dass Du den Jack Russell Terrier problemlos in kleine Wohnungen halten kannst, aber auch seine pflegeleichte Ader macht es Dir möglich, ihn auch mal über wenige Stunden allein zu lassen. Die Rasse des Jack Russell Terriers ist wirklich beliebt bei älteren Damen, kleinen Familien mit Kindern, aber auch bei Paaren sowie Singles gleichermaßen. Wenn Du also auf einen aktiven Begleiter wert legst, dann wäre dieser Vierbeiner womöglich die richtige Wahl.

Nachhaltig leben mit Hund – ein paar einfache Tipps!

Nachhaltig leben mit Hund

Nachhaltigkeit ist ein Thema, das auch Hundehalter beschäftigt. Dabei ist heute nachhaltig leben mit Hund durchaus möglich. Trotzdem solltest Du Dich nicht kopflos in das Vorhaben stürzen. Informiere Dich im Vorfeld über die Möglichkeiten der nachhaltigen Lebensbewältigung. Behalte außerdem stets die Bedürfnisse Deines Vierbeiners im Hinterkopf. So kannst Du in Bezug auf nachhaltig leben mit Hund auf lange Sicht wohlüberlegte Entscheidungen treffen.

Hundepfeife effektiv einsetzen – Alle Tipps und Tricks!

Hundepfeife

Dein Hund hat ein wirklich herausragendes Gehör, welches mit Deinem leider nicht zu vergleichen ist. Ist Dir schon einmal aufgefallen, dass Dein Hund im TV, Radio oder außerhalb der vier Wände auf Geräusche reagiert, die Du nicht einmal wahrnimmst? Das ist ganz natürlich und genau deswegen möchten wir Dir erklären, wieso eine Hundepfeife sogar wirklich hilfreich für die Erziehung eines Hundes sein kann oder im Allgemeinen ein großartiges Accessoire ist, wenn Du einen Hund bei Dir daheim hast. Die Hundepfeife hat in unseren Augen ausnahmslos Vorzüge und kommt leider immer weniger zum Vorschein, aber hier kannst Du schauen, ob eine Hundepfeife auch etwas für Dich ist.

Wie alt werden Hunde? Wir verraten es Dir!

Wie alt werden Hunde?

Hast Du den Entschluss gefasst, Dir einen Hund zu zulegen? Das ist eine großartige Idee, aber ehe wir hier direkt die Hunderasse heraussuchen oder Du dich fragst, wo im Tierheim ein Vierbeiner auf Dich und Deine Liebe wartet, sollten wir nochmals zum Ernst des Lebens zurückkehren. Ein Hund bedeutet schließlich Verantwortung und das im Übrigen über Jahre. Deswegen ist die Frage nach dem möglichen Hundealter auch gar nicht so unwichtig, um dies in Erfahrung zu bringen, spielen jedoch viele Faktoren eine wichtige Rolle. Wie alt werden Hunde? Hier möchten wir Dir natürlich zur Seite stehen und zeigen, worauf Du bei der Anschaffung eines Hundes achten musst, um zu erfahren wie alt Dein Hund wird.

Dein Hund kratzt sich? Alle Ursachen und Lösungsansätze!

Hund kratzt sich

Wenn der Hund sich kratzt, probiert er normalerweise seinen Juckreiz zu unterdrücken beziehungsweise durch das Kratzen zu beheben. So geht es auch Dir, wenn es bei Dir kitzelt oder gar juckt, was bei einem Vierbeiner nicht anders ist. Doch manch ein Hund kratzt sich durchgehend oder ausgesprochen viel, sodass man hier als Besitzer etwas genauer schauen muss, um die Ursachen, Symptome und Behandlungsmethoden etwas genauer zu erkennen. Du möchtest Deinem Hund schließlich helfen und dazu wollen auch wir nachhaltig beitragen. Dein Hund kratzt sich? Hier erfährst Du, wieso er sich kratzt, worauf Du achten musst, wie Du das Kratzen behandeln kannst und auf welche Symptomatik Du bei Erkrankungen achten musst.

Deutsche Dogge – edler Riese mit sanftem Charakter

Deutsche Dogge

Bei vielen Hundeliebhabern ist die Deutsche Dogge beliebt. Denn diese Rasse erweist sich als lernfähig und anhänglich. Obendrein zeichnet sie sich durch ein edles Erscheinungsbild aus. Bevor Du einen solchen Hund zu Dir holst, gibt es aber einige Aspekte, die Du beachten musst. Dies gilt insbesondere dann, wenn Du in Bezug auf die Deutsche Dogge noch unerfahren bist. In diesem Beitrag erfährst Du, ob der große und edle Vierbeiner die richtige Wahl für Dich ist und wie Du einen seriösen Züchter findest.

Welcher Hund passt zu mir – wir helfen bei der Antwort!

Welcher Hund passt zu mir

„Welcher Hund passt zu mir?“ Wie häufig hast Du dir diese Frage gestellt? Gar nicht so leicht zu beantworten, wenn man die Suche nach der perfekten Hunderasse endlich positiv für sich abschließen möchte. Doch sei Dir sicher, so ergeht es zu Beginn wirklich jedem, der einen Vierbeiner haben möchte. Jeder stellt sich früher und später die Frage, welche Hunderassen passen zu mir oder welcher Hund passt zu mir. Das ist auch gut so, weil genau daran kannst Du wirklich erkennen, was es für Unterschiede in den Hunderassen gibt, die sich auch auf Dein zukünftiges Leben mit Deinen Vierbeiner auswirken werden. Soll es eine Englische Bulldogge sein? Oder doch lieber  Hier erfährst Du also, welche Hunderasse zu Dir passen könnte und wie Du es herausfindest.

Die Englische Bulldogge! Ein liebenswertes Kraftpaket auf vier Pfoten!

Englische Bulldogge

Kompakt, muskulös und auf den ersten Blick etwas Furcht einflößend, kommt eine Englische Bulldogge mit einem leicht watscheligen Gang auf seinen Betrachter zu.  Diese alte Hunderasse ist allerdings das Gegenteil von seinem äußeren Erscheinungsbild und gilt als gutmütig und pflegeleicht. Durch Überzüchtung sind gesundheitliche Probleme vorhanden, die es erforderlich machen, dass du genau auf den Züchter schaust. Erfahre hier, was eine Englische Bulldogge ausmacht und worauf du achten musst.

Agility mit dem Hund – Auslastung und Spaß gleichermaßen!

Agilty

Etliche Hundehalter sind auf der Suche nach einer sinnvollen und auslastenden Beschäftigungsmöglichkeit für sich und ihren Hund. Unter den vielen Hundesportarten, die sich innerhalb der letzten Jahre etabliert haben, findet man den Begriff Agility. Was sich hinter Agility verbirgt, für wen dieser Hundesport infrage kommt und worauf du achten solltest, bevor ihr euch zu ersten Übungsversuchen entscheidet, erfährst du hier.

Rasseportrait Husky – ein bewegungsfreudiger Teamplayer

Rasseportrait Husky depositphotos.com Siberian husky sled dog closeup portrait @ Andrey_Kuzmin

In unserem Rasseportrait Husky erfährst du, wie dieser bewegungsfreudige Hund optimal gehalten werden sollte, um ein artgerechtes Leben führen zu können. Der kraftvolle, ausdauernde, agile Hund stellt an seinen Halter insbesondere bei der Beschäftigung und der Bewegung hohe Ansprüche, die erfüllt werden sollten. Bist du nicht bereit, diesem Hund die Möglichkeit zu geben, sich artgerecht zu verhalten, werdet ihr keine Freude miteinander haben. Alles Wichtige zum Husky erfährst du hier.

Hot Spot beim Hund – Wenn die Haut juckt!

Hot Spot beim Hund

Viele Hundebesitzer kennen das Elend: Gerade hat man dem Vierbeiner noch über das Fell gestreichelt merkt man im nächsten Augenblick, dass eine Stelle verkrustet und nässend ist. Der Hund hat einen sogenannten Hot spot. Die oberflächliche Entzündung der Haut wird in Fachkreisen auch als „akut nässende Dermatitis“ bezeichnet. Ein Hot Spot beim Hund erkennen Hundebesitzer schnell: Die betroffene Stelle setzt sich als „heißer Punkt“ im Fell ab. Sie ist meist kreisrund, rot und nässend bis verkrustet und juckt stark.

RyDog für Hunde – Monoproteinfutter in Spitzenqualität!

RyDog Hundefutter

RyDog ist ein Teil der RyAnimal-Serie und  der Firma Provital angeschlossen.  Es gehört somit weiträumig in die Familie von AniFit. Bei Rydog handelt es sich um ein Monoproteinfutter der Spitzenklasse. Anders als AniFit wird RyDog in Deutschland produziert, hat aber den gleichen hohen Qualitätsstandard wie das schwedische AniFit. Heute stellen wir Dir die Produkte von RyAnimal genauer vor.

Dummytraining für Hunde

Hund apportiert Dummy

Das Dummytraining für Hunde ist eine äußerst anspruchsvolle, spannende aber auch vielseitiger Sport, der Mensch und Hund gleichermaßen auslastet und fördert. Durch die Arbeit als Team stärkst Du beim Dummytraining die Beziehung zwischen Dir und Deiner Fellnase. Hast Du das Dummytraining für Hunde weit genug ausgebaut, vertraut Dir Dein Vierbeiner soweit, dass er Dir seine …

Weiterlesen…Dummytraining für Hunde

Teufelskralle für den Hund – eine einzigartige Pflanze

Teufelskralle Hund

Eine der wenigen Pflanzen, deren Wirkung als Heilpflanze durch mehrere Studien an Menschen mit Arthrose bestätigt wurde ist die Teufelskralle. Ursprünglich aus Südafrika stammend, hilft sie aber nicht nur Menschen bei Gelenkerkrankungen, sondern auch bei Pferden, Katzen und Hunden. Harpagophytum Procumbens – die Teufelskralle, zählt zu den sogenannten Sesam Gewächsen, die hauptsächlich in den weiten …

Weiterlesen…Teufelskralle für den Hund – eine einzigartige Pflanze

Proteinarmes Hundefutter

Proteinarmes Hundefutter

Wann ist proteinarmes Hundefutter sinnvoll? Qualitativ hochwertiges Hundefutter wie zum Beispiel Anifit Hundefutter, hat meist einen hohen Rohproteingehalt von etwa 40 Prozent. Doch nicht immer ist das von Vorteil. Wieviel Eiweiß ein Hund benötigt hängt von mehreren Faktoren ab, wobei das Alter und die Haltungsbedingungen den gewichtigsten Teil ausmachen. Welpen und trächtige Hunde benötigen einen höheren …

Weiterlesen…Proteinarmes Hundefutter

Die Tragezeit beim Hund

Tragezeit Hund Trächtiger Chihuahua

Welpen zu bekommen ist sehr emotional und aufregend. Das gilt nicht nur für Deine Hündin, sondern auch Dir steht eine unglaublich expressive Zeit bevor. Die Tragezeit beim Hund. Um der Sache etwas entspannter gegenüberzustehen, solltest Du gut vorbereitet in dieses Abenteuer starten. Alle wichtigen Informationen über die Tragezeit beim Hund, die richtige Ernährung während der …

Weiterlesen…Die Tragezeit beim Hund

Der Border Collie

Border Collie im Wasser

Die Hunderassenvorstellung auf Hundefutter-ohne-gertreide.eu geht weiter mit dem Border Collie: Der Border Collie ist ein wahres Powerpaket. Er ist arbeitsam, sensibel und blüht so richtig auf, wenn er mit seinem Menschen zusammen eine Aufgabe bewältigen kann. Mit diesen Eigenschaften ist es dem Border Collie geradezu vorbestimmt, die Rolle des besten Freundes des Menschen einzunehmen. Doch …

Weiterlesen…Der Border Collie

Bierhefe für den Hund

Bierhefe für den Hund Nahaufnahme

Immer mehr Menschen vertrauen auf die Hilfe durch Naturheilmittel. Bierhefe für den Hund wird häufig eingesetzt. Während die Präparate beim Menschen meist nur als Ergänzung zur Schulmedizin zum Einsatz kommen, hat sich bei Tieren gezeigt, dass Naturprodukte oft nicht nur besser vertragen werden, sondern häufig auch eine bessere Wirkung entfalten – vor allem bei chronischem …

Weiterlesen…Bierhefe für den Hund

Zahnwechsel beim Hund

Zahnwechsel Hund

Jeder Besitzer eines Welpen muss sich irgendwann mit dem Thema Zahnwechsel auseinandersetzen. Damit Sie wissen, was genau bei diesem Vorgang auf Sie und Ihren Hund zukommt und zu welchem Hundefutter Sie greifen müssen, sollten Sie sich im Vorfeld genauestens über das Thema informieren. Auf diese Weise vermeiden Sie Handlungen, die im ungünstigsten Fall die Gesundheit …

Weiterlesen…Zahnwechsel beim Hund

Schwarzkümmelöl als alternatives Heilmittel für Deinen Hund

Schwarzkümmelöl Hund

Schwarzkümmelöl – das schwarze Gold Nigella Sativa, auch unter dem Namen Schwarzkümmelöl bekannt, kommt ursprünglich aus Westasien und Ägypten und ist eine einjährige Pflanze. Durch schonende Kaltpressung wird den schwarzen Samen das wertvolle Öl entlockt, dem Menschen seit Jahrhunderten unzählige positive Eigenschaften zuschreiben. Wenn Du mehr über die mannigfaltige Wirkung von Schwarzkümmelöl beim Menschen erfahren …

Weiterlesen…Schwarzkümmelöl als alternatives Heilmittel für Deinen Hund

Welpenfutter – aber gesund soll es sein!

Welpenfutter für einen guten start ins leben

Einen Welpen nach der Tragezeit beim Hund willkommen zu heißen ist eine große Entscheidung – schließlich werden Sie den kleinen Wonneproppen aller Voraussicht nach ein Leben lang begleiten.Die Ernährung in den ersten paar Monaten bildet den Grundstein für die weitere Entwicklung – hinein in ein gesundes und langes Leben. Hier kommt es auf die Wahl …

Weiterlesen…Welpenfutter – aber gesund soll es sein!

American Cocker Spaniel

American Cocker Spaniel

Der American Cocker Spaniel ist eine vom kynologischen Dachverband FCI anerkannte amerikanische Hunderasse. Herkunft Der American Cocker Spaniel wurde in den USA aus dem englischen Cocker Spaniel heraus gezüchtet. Wann genau die ersten englischen Cocker Spaniel zur Zucht verwendet wurden, ist unklar, allerdings wurde um 1930 der American Cocker Spaniel bereits als eigenständige Hunderasse gehandelt. …

Weiterlesen…American Cocker Spaniel

Rhodesian Ridgeback – Rasseportrait

Der Rhodesian Ridgeback

„Rhodesian RIDGEback“ – der Name verrät schon eines seiner wichtigsten äußerlichen Merkmale. Ein Streifen auf der Wirbelsäule .Der Rückenkamm entsteht dadurch, dass das Fell dort entgegengesetzt zur Richtung der restlichen Rückenbehaarung wächst. Größe und Gewicht Ein Ridgeback wird 61 bis 66 cm (weiblich) bis 63 bis 69 cm (männlich) groß und wiegt dabei circa 29 …

Weiterlesen…Rhodesian Ridgeback – Rasseportrait

Anti Schling Napf

Anti Schling Napf

Kaum zu glauben, aber viele Hunde neigen dazu, ihr Essen zu verschlingen, sobald ihnen ihre Mahlzeit im Napf präsentiert wird. Vor allem Labrador Retriever sind für ihren Appetit berüchtigt. Sie inhalieren ihr Futter geradewegs. Hier kann ein Anti Schling Napf helfen. Doch auch andere Hunderassen verschlingen ihr Mahl mit Hast und Eifer, gerade bei Hundefutter …

Weiterlesen…Anti Schling Napf

Der Malteser Hund

Der Malteser Hund

Der Malteser Hund gehört zu den ältesten Luxushunderassen der Welt. Bereits Aristoteles beschrieb den Hund als Liebling der Damenwelt. Das wohl wesentlichste Merkmal der Hunderasse ist das schwer herabfallende, weiße Fell. Wegen seiner kleinen Größe (ca. 25 cm), des geringen Gewichts (etwa 4 kg) und seines ausgeglichenen Temperaments ist Malteser der ideale Begleiter für ausgiebige …

Weiterlesen…Der Malteser Hund

Unterschiede beim Welpenfutter

Geht es um das ideale Hundefutter, kann man schnell überfordert sein, da es so viele, verschiedene Bezeichnungen gibt. Besonders, wenn man sich gerade einen Welpen zugelegt hat, tauchen bezüglich des Futters viele Fragen auf. Warum benötigen Welpen eigentlich spezielles Welpenfutter? Wo unterscheidet es sich von anderen Sorten und woran erkennt man ein gutes Welpenfutter? Darüber …

Weiterlesen…Unterschiede beim Welpenfutter

Hundefutter Test – wie wird getestet?

Hundehalter können sicherlich ein Lied davon singen, wenn es um die Wahl des richtigen Hundefutters geht. Hundefutter bekommt man heute nahezu in jedem Geschäft zu kaufen, dafür muss man nicht mal in den Fachhandel für Tierbedarf gehen. Als Hundehalter sollte man sich aber immer vor Augen halten, dass nicht jedes Hundefutter für den Hund auch …

Weiterlesen…Hundefutter Test – wie wird getestet?