Lily’s Kitchen Lagerfeuer-Eintopf Wildbret & Phesant im Test 07/2024

[Enthält Werbung – 07/2024] Für den Juli 2024 haben wir uns für unseren Testbericht das Lily’s Kitchen Lagerfeuer-Eintopf (Wild Campfire Stew) Wildbret & Phesant ausgesucht. Natürlich ist auch dieses Nassfutter getreidefrei. Als Fleisch wurde Fasan, Lachs und Wild verarbeitet. Können wir dieses Hundefutter empfehlen? Die Antwort dazu findest Du in diesem Artikel zusammen mit unseren ausführlichen Erfahrungen und unserer persönlichen Einschätzung.

Inhaltsverzeichnis

Lily’s Kitchen Lagerfeuer-Eintopf – was wissen wir über den Hersteller?

Bei Lily’s Kitchen handelt es sich um einen Hersteller aus Großbritannien. Benannt ist die Marke nach dem Border Terrier Lily. Die Geschichte von Lily’s Kitchen ist ähnlich wie bei anderen Hundefuttersorten: Auf der Suche nach einem ausgewogenen und gesunden Hundefutter (Hündin Lily zeigte gesundheitliche Probleme auf, die sich auch auf das alte Futter zurückführen ließen), beschlossen die Besitzer, ein eigenes Hundefutter zu entwickeln.

Bei der Entwicklung standen Lily’s Besitzerin Henrietta Tierärzte und Ernährungswissenschaftler zur Seite.

Ziel von Lily’s Kitchen ist eine natürliche Ernährung von Hunden und Katzen mit wertvollen Inhaltsstoffen und Verzicht auf Zutaten, die nicht in ein Hundefutter bzw. Katzenfutter gehören. Hierbei achtet der Hersteller auch, darauf möglichst Bio-Zutaten und umweltfreundliche Verpackungen zu nutzen.

Ob sich der Hersteller auch sozial engagiert, konnten wir leider nicht herausfinden.

Lily’s Kitchen Lagerfeuer-Eintopf – das verspricht der Hersteller

Bevor wir tief in unseren Futtertest einsteigen, möchten wir zuerst einen Blick darauf werfen, wie der Hersteller das Lily’s Kitchen Lagerfeuer-Eintopf Hundefutter beschreibt. Hier wollen wir einfach nur die Informationen wiedergeben. Unsere persönliche Einschätzung findest Du weiter unten in diesem Testbericht.

Lily's Kitchen Lagerfeuer-Eintopf Erfahrungen

  • getreidefreie Rezeptur
  • frische Zubereitung
  • Verwendung von Wild (echtes Fleisch) als Proteinquelle (Hirsch, Fasan und Lachs)
  • Butternusskürbis als Lieferant von Vitamin A und C
  • Kartoffel als Kaliumquelle
  • Verfeinert mit einer Mischung gesunder Kräuter
  • für ausgewachsene Hunde ab vier Monaten
  • leicht verdaulich
  • ohne Zucker
  • nur natürliche Inhaltsstoffe (wir vermuten, dass damit gemeint ist, dass es frei von künstlichen Zusätzen und Konservierungsstoffen ist)
Der Hersteller weist auf seiner Homepage darauf hin, dass das Futter unter Umständen kleine Stücke Schrot enthalten könnte. Zwar versucht Lily’s Kitchen alles, um sicherzustellen, dass kein Schrot im Hundefutter verbleibt, aber dennoch kann es vorkommen.

Lily’s Kitchen Lagerfeuer-Eintopf – Zahlen, Daten, Fakten

Wir haben uns ein Paket mit 6x400g Lil’s Kitchen Lagerfeuer-Eintopf über Amazon bestellt. In diesem Beitrag blenden wir Dir Affiliate Links ein. Solltest Du über diesen Link bestellen, erhalten wir eine kleine Provision. Für Dich ändert sich der Preis dadurch nicht. Durch die Provision unterstützt Du uns und sorgst dafür, dass wir auch weiterhin Futtertestberichte für Dich schreiben können. An dieser Stelle schon mal herzlichen Dank für Dein Verständnis und Deine Unterstützung.

  • Ein ausgewogenes und getreidefreies Rezept mit frisch zubereitetem Hirsch, Fasan und Lachs. Dieses natürliche Hundefutter ist eine tolle Wahl für Hunde, die empfindlich oder allergisch auf herkömmliche Proteinquellen reagieren. Für Hunde ab 4 Monaten
  • Hergestellt aus frisch zubereiteten Zutaten wie Hirsch, Fasan und Lachs. Jedes Nassfutter für Hunde ist vollgepackt mit gesundem Gemüse wie Kartoffeln (eine Kaliumquelle) und Butternusskürbis (reich an Vitamin A und C)
  • Unser Trocken-, Nass-, Zahnpflege-, Lebensphasen- und Bio-Hundefutter stellen wir nach denselben Prinzipien her wie all unsere anderen Rezepte – sie enthalten viel frisch zubereitetes Fleisch und Innereien, frisches Gemüse und andere gesunde Zutaten
  • Als Benefit Corporation planen wir, unsere Verpackungen bis 2025 vollständig recycelbar zu machen. Erfahren Sie mehr über unsere nachhaltigen Initiativen und wie wir unser Unternehmen als Kraft für das Gute einsetzen! Besuchen Sie unseren Brandstore
  • Wir von Lily's Kitchen stellen echtes Futter aus nachhaltigen Zutaten und frisch zubereitetem Fleisch und Innereien her, um Ihr Haustier mit gesundem, natürlichem Futter zu versorgen. Nur das Beste für Ihre vierbeinigen Familienmitglieder
Amazon Prime22,87 €
Stand: 18. Juli 2024 08:45 Uhr
Jetzt auf Amazon kaufen

Das hier getestete Futter haben wir aber selbst bezahlt. Es wurde uns für den Test nicht zur Verfügung gestellt und wir berichten Dir unabhängig und authentisch von unseren Erfahrungen mit Lily’s Kitchen Lagerfeuer-Eintopf.

Lily's Kitchen Wild Campfire Stew Erfahrungen

Bei Amazon hat das Futter übrigens derzeit 4,5 von 5 möglichen Sternen bei über 3000 Bewertungen. Wir waren neugierig, ob wir die vielen positiven Rezensionen bestätigen können. Natürlich blicken wir etwas „kritischer“ drauf.

Gibt es auch andere Geschmacksrichtungen?

Neben dem von uns getesteten Lily’s Kitchen Lagerfeuer-Eintopf (Wild Campfire Stew) bietet der Hersteller auch andere Geschmacksrichtungen im Bereich Nassfutter an. Es gibt auch spezielles Futter für Welpen und Senioren sowie natürlich auch ganz normal für Adult.

Unter anderem gibt es das „An English Garden Party“ mit 65% Huhn oder auch das Lamb Tagine mit 60% Lamm.

Neben Nassfutter bietet der Hersteller auch Hundetrockenfutter, Leckerlis und Kauartikel an. Zusätlich gibt es auch ein Sortiment für Katzen.

Zusammensetzung (Angaben auf der 400 Gramm Dose)

Die Angaben auf der Dose von Lily’s Kitchen Lagerfeuer-Eintopf sind ausschließlich auf Englisch. Gerne möchten wir Dir diese nennen. Auf der Homepage findest Du auch deutsche Informationen zu den Inhaltsstoffen.

  • 65 % frisch zubereitet: Hirsch (40 %), Fasan (15 %), Lachs (10 %)
  • Kartoffeln (3 %)
  • Butternusskürbis (2 %)
  • grüne Bohnen (1 %)
  • Äpfel, Mineralstoffe, Hanföl (0,1 %)
  • Kräuter (Goldrute, Nesseln, Anissaat, Hagebutte, Ringelblume, Labkraut, Seetang, Alfalfa, Mariendistel, Löwenzahnwurzel, Klettenwurzel, Selleriesamen)

Zusammengerechnet wurden also 71% wirklich transparent deklariert. Die Inhaltsstoffe der Dose stimmen mit denen auf der Homepage überein.

Analytische Bestandteile

Rohprotein 10,2 %
Rohfette
6,1 %
Rohasche 2 %
Rohfaser 0,5 %
Feuchtigkeit 77 %

Zusatzstoffe (pro kg)

Vitamine: Vitamin E 20 mg.

Spurenelemente (pro kg)

Zink (als Glycin-Zinkchelat-Hydrat) 25 mg, Mangan (als Glycin-Manganchelat Hydrat) 1,4 mg, Iod (als Kalziumjodat, wasserfrei) 0,75 mg, Kupfer (als Kupfer(II) Aminosäurechelat-Hydrat) 1 mg.

Technologische Zusatzstoffe
Johannisbrotkernmehl.

Fütterungsempfehlung pro Tag für Lily’s Kitchen Lagerfeuer-Eintopf

Auf der Seite des Herstellers konnten wir hierzu keine Angaben finden. Selbst bei den einzelnen Futtersorten stand keine Fütterungsempfehlung dabei. Auf der 400g Dose findest Du folgende Angaben:

Gewicht in kg Futtermenge in g
1-5kg 70 – 410 g
6-10kg 265-685 g
11-15kg 420-930 g
16-25kg 550-1365g
   

Lily's Kitchen Lagerfeuer-Eintopf Fütterungsempfehlung

Bitte beachte, dass die Fütterungsmenge von Hund zu Hund variieren kann, auch aufgrund von Alter, Rasse, der Aktivität und eventuell vorhandenen Krankheiten. Deswegen solltest Du immer einen Blick auf das Gewicht Deines Vierbeiners haben und die Futtermenge ggf. anpassen. Das gilt für jedes Hundefutter – egal von welchem Hersteller.

Für Hunde ab 25kg konnten wir vom Hersteller keine Fütterungsempfehlung finden.

Natürlich solltest Du auch immer eventuelle Leckerli und Kausachen von der normalen Futterration abziehen. Übergewicht beim Hund ist sehr schädlich, nicht nur für die Gelenke, sondern auch für Organe.

Außerdem solltest Du immer frisches Trinkwasser zur Verfügung stellen, auch wenn Nassfutter schon eine gewisse Menge an Feuchtigkeit mit sich bringt.

Lily’s Kitchen Lagerfeuer-Eintopf im Praxistest

Vorab ist es uns aber wichtig darauf hinzuweisen, dass jeder Hund anders ist. Daher möchten wir Dir das Angebot machen, Dich individuell zu beraten. Schick uns hierzu gerne per E-Mail an dennis@pfoten.net oder eine Nachricht über unser Kontaktformular. Wir sind  Ernährungsberater für Hunde und Katzen. Du sprichst also mit Profis auf diesem Gebiet.

Wenn Du Dich doch in diesem Thema etwas weiterbilden möchtest, empfehlen wir Dir unseren Beitrag „Hundefutter Deklaration verstehen“ in dem wir Dir zeigen, worauf Du beim Kauf eines Futters für Deinen Liebling wirklich achten solltest.

Aber schauen wir uns nun das Lily’s Kitchen Lagerfeuer-Eintopf genauer an:

Die Verpackung

Das Design der Verpackung ist optisch ansprechend gestaltet. Die Dosen lassen sich leicht öffnen (eine Lasche ist auf der Dosenoberseite vorhanden). Der Deckel lässt sich zudem leicht entfernen.

Die Dose lässt sich gut recyclen.

Der Hersteller Lily’s Kitchen weist zudem darauf hin, dass geplant ist, alle Verpackungen bis 2025 vollständig recyclebar zu machen. Lily’s Kitchen ist als Benefit Corporation zertifiziert.

Alle Informationen sind übersichtlich gestaltet, allerdings sollte Dir bewusst sein, dass sie komplett in Englisch angegeben sind.

Die Deklaration von Lily’s Kitchen Lagerfeuer-Eintopf köstliches Rind

Hier noch mal als kleine Erinnerung, damit Du nicht nach oben scrollen musst, die Deklaration von Lily’s Kitchen Lagerfeuer-Eintopf:

  • 65 % frisch zubereitet: Hirsch (40 %), Fasan (15 %), Lachs (10 %)
  • Kartoffeln (3 %)
  • Butternusskürbis (2 %)
  • grüne Bohnen (1 %)
  • Äpfel, Mineralstoffe, Hanföl (0,1 %)
  • Kräuter (Goldrute, Nesseln, Anissaat, Hagebutte, Ringelblume, Labkraut, Seetang, Alfalfa, Mariendistel, Löwenzahnwurzel, Klettenwurzel, Selleriesamen)

Es sind nur 71% transparent deklariert. Zwar sind weitere Zutaten angegeben, allerdings ist nicht ersichtlich, zu welchen Anteilen diese Enthalten sind. Außerdem kannst Du aus dieser Deklaration nicht entnehmen, ob es noch weitere nicht deklarierte Inhaltsstoffe gibt.

Aus unserer Sicht ist zu wenig deklariert. Wenn es sich wirklich um ein hochwertiges Hundefutter handelt, sollte es kein Problem sein, auch alles zu 100% zu deklarieren.

Außerdem wünschen wir uns bei der Deklaration auch eine Angabe, welches Fleisch der einzelnen Proteinquellen verwendet wurde (Muskelfleisch? Herz, Lunge? Leber?).

Zusammensetzung

Das Futter Lily’s Kitchen Lagerfeuer-Eintopf enthält 65% Fleisch. Wir wünschen uns einen Fleischanteil von mindestens 75%, da unserer Erfahrung nach dies am besten von Hunden vertragen wird. Die gewählten Proteinquellen sind meist gut bekömmlich, da sie nicht den gängigen Sorten Huhn und Rind entsprechen.

Auch die anderen Zutaten sind interessant gewählt und bieten Deinem Hund Abwechslung in seinem Napf.

Leider können wir keine abschließende Beurteilung über die Zusammensetzung geben. Wir vermuten, dass ein Großteil der fehlenden Deklaration Brühe ist. Zumindest wirkt das Futter rein optisch so als sei Brühe hinzugegeben worden. Allerdings können wir das natürlich nicht mit Gewissheit sagen.

Futtermenge Lily’s Kitchen Lagerfeuer-Eintopf – im Vergleich

Zuerst möchten wir bei der Futtermenge von Lily’s Kitchen Lagerfeuer-Eintopf anmerken, dass wir es schade finden, dass nur bis 25kg eine Fütterungsempfehlung angegeben wird. Es gibt so viele Hunde und Hunderassen, die über 25kg liegen, sodass Du Dich dann selbst herantasten musst.

Zudem sind die jeweiligen Futterstufen auch sehr breitgefächert angegeben. Uns erschließt sich die Logik nicht ganz, warum zum Beispiel bis 5kg mit 410g angegeben ist und ab 6kg dann aber mit 265g startet.  Natürlich handelt es sich hierbei nur um eine Fütterungsempfehlung und Du musst individuell für Deinen Hund schauen, was die richtige Menge ist. Allerdings wäre ein genauerer Leitfaden schon gut.

Wir vergleichen unsere Testberichte ja immer mit einem 10kg Hund (Normalgewicht, normale Aktivität). Das bedeutet, dass ein 10kg Hund zwischen 420 und 685g benötigt. Das ist ein großer Unterschied und selbst die 420g sind eine verhältnismäßig hohe Menge bei 10kg Körpergewicht.

Beachte bei der Futtermenge aber immer, es individuell auf Deinen Hund anzupassen, denn jeder Hund ist individuell. Sowohl Übergewicht als auch Untergewicht ist schlecht für Deinen Vierbeiner und kann sowohl an Gelenken als auch Organen Schäden hinterlassen. Außerdem sollte immer ausreichend Trinkwasser zur Verfügung stehen.

Der Geruch vom Lily’s Kitchen Lagerfeuer-Eintopf

Der Geruch von Lily’s Kitchen Lagerfeuer-Eintopf ist frisch und voll. Hier konnten wir keine negativen Aspekte feststellen.

Die Konsistenz

Das Futter bietet eine gute Konsistenz. Viele Zutaten kannst Du sogar optisch gut erkennen. Lily’s Kitchen Lagerfeuer-Eintopf lässt sich leicht aus der Dose lösen. Es bietet Feuchtigkeit ohne dabei zu matschig zu sein. Das Portionieren ist problemlos möglich.

Der Geschmack vom Lily’s Kitchen Lagerfeuer-Eintopf

Beim Geschmack kann Lily’s Kitchen Lagerfeuer-Eintopf definitiv punkten. Der Teller (natürlich besitzen wir auch Näpfe, aber zum Fotografieren hier für den Beitrag ist ein Teller häufig besser geeignet), wurde quasi inhaliert und leer geschleckt.

Lily's Kitchen Hundefutter Nassfutter Erfahrungen

Viele Amazon Rezensionen bestätigen den guten Geschmack zudem. Nur vereinzelt wurde es von Hunden stehen gelassen. Aber wie das eben so ist: Über Geschmack lässt sich eben streiten :-)

Der Output / Kotmenge

Leider müssen wir sagen, dass Testhündin Mira das Futter nicht so gut vertragen hat, denn sie hat postwendend Durchfall bekommen.

Grundsätzlich ist übrigens vorübergehender Durchfall bei einer Futterumstellung nicht direkt besorgniserregend. Manchmal entgiften die Körper auch auf diese Art und Weise. Sollte der Durchfall beim Hund aber länger vorhalten, solltest Du zeitnah reagieren und ggf. das Futter wieder umstellen. Lasse Dich am besten von einem Ernährungsberater für Hunde und Katzen beraten.

Auch der Output ist deutlich angestiegen, da im Vergleich zu unserem normalen Futter eine deutlich höhere Menge gefüttert werden muss.

An dieser Stelle möchten wir aber erwähnen, dass man die Verträglichkeit nicht unbedingt von nur einem Hund abhängig machen sollte. Laut Rezensionen auf Amazon vertragen das Futter viele Hunde sehr gut.

Preisverhältnis von Lily’s Kitchen Lagerfeuer-Eintopf

Schauen wir uns das Preisverhältnis von Lily’s Kitchen Lagerfeuer-Eintopf genauer an. Damit wir eine Vergleichbarkeit herstellen können, nehmen wir auch hier einen 10kg Hund, der Idealgewicht und eine normale Aktivität hat.

Die genaue Futtermenge gemäß Fütterungsempfehlung auf der Dose festzustellen, ist nicht ganz so leicht. Wir haben uns dazu entschlossen, den Mittelwert aus dem letzten Wert bei 5-10kg und den erstem Wert bei 11-15kg zu nehmen. Dieser liegt dann bei 552,5g.

Für die 6x400g Dosen haben wir 22,46 Euro bei unserer Bestellung über Amazon bezahlt. Über das Spar-Abo erhältst Du zusätzliche Rabatte. Nehmen wir den von uns gezahlten Preis, bezahlst Du für die Fütterung mit Lily’s Kitchen Lagerfeuer-Eintopf pro Tag 5,17 Euro.

Auch wenn hochwertiges Hundefutter eben etwas kostet, so empfinden wir das doch etwas hoch, da eben nicht alle Inhaltsstoffe / Zutaten deklariert wurden.

Fazit zu Lily’s Kitchen Lagerfeuer-Eintopf

Mit Lily’s Kitchen Lagerfeuer-Eintopf hast Du ein solides Hundefutter. Allerdings müssen wir sagen, dass wir nicht von unserem jetzigen ANIfit Hundefutter wechseln werden. Zum einen fehlt uns einfach eine vollständige Deklaration, um abschließend entscheiden zu können, ob wir mit den Inhaltsstoffen zufrieden sind. Dann wünschen wir uns einen höheren Fleischanteil. Und zu guter letzt empfinden wir das Preis-/Leistungsverhältnis als großen Kritikpunkt.

Gerne stellen wir Dir aber die Pro- und Kontra-Punkte noch mal gegenüber, damit auch Du Dir ein abschließendes Urteil bilden kannst:

Positive Aspekte vom Lily’s Kitchen Lagerfeuer-Eintopf

  • getreidefrei
  • Verwendung von frischem Fleisch
  • frische Zubereitung
  • leicht verdaulich
  • ohne Zucker
  • nur natürliche Inhaltsstoffe (wir vermuten, dass damit gemeint ist, dass es frei von künstlichen Zusätzen und Konservierungsstoffen ist)
  • Verpackung gut zu recyceln
  • Guter Geruch, mutmaßlich guter Geschmack

Dinge, die aus unserer Sicht beim Lily’s Kitchen Lagerfeuer-Eintopf noch optimiert werden könnten

  • komplett transparente Deklaration
  • Mehr Informationen, welche Fleischanteile verwendet werden
  • Informationen über soziales Engagement
  • Mehr Infos über die Haltungsbedingungen der Tiere
  • Hinweis darauf, ob ohne Tierversuche produziert wird
  • Verschiedene Dosengrößen, zum Beispiel 800g Dosen
  • Genauere Fütterungsempfehlung

Auch wenn unsere Kritikpunkte überwiegen, möchten wir an dieser Stelle noch mal darauf hinweisen, dass dieses Futter bei Amazon von vielen Nutzern sehr positiv bewertet wurde. Wir haben die Verträglichkeit nicht mit in die Bewertung aufgenommen, da wir dies nicht nur von einem Hund abhängig machen wollen.

Unser Lily’s Kitchen Lagerfeuer-Eintopf köstliches Rind Testergebnis

  • Nachhaltigkeit
  • Deklaration
  • Zusammensetzung
  • Preisverhältnis
  • Subjektive Bewertung
3

Hunde Nassfutter im Test: unsere Praxistests

Solltest Du Dir wünschen, dass wir eine bestimmte Futtersorte mit in unseren Praxistest aufnehmen, dann schicke uns gerne eine Nachricht. Wir prüfen das jeweilige Futter dann. Natürlich können wir Dir nicht versprechen, dass wir es garantiert mit aufnehmen. Aber wir sind immer offen für Vorschläge.

Lies auch gerne unsere anderen bereits gemachten Futtertests:

Aber wir möchten hier auch gerne Hersteller von Hundefutter ansprechen: Solltest Du vielleicht in einem entsprechenden Unternehmen arbeiten und wünschst Dir einen Test auf unserer Seite, dann nimm gerne Kontakt mit uns auf. Wir prüfen Deine Anfrage und schauen, ob „Dein“ Futter zu unseren Grundkriterien passt. Am besten schreibst Du hierzu eine Email an dennis@pfoten.net . Dennis wird sich schnellstmöglich mit Dir ein Verbindung setzen und einen Testbericht mit Dir besprechen.

Wenn Du selbst unsicher bist, wie Du Deinen Hund richtig ernährst und was das beste Hundefutter für ihn ist, dann darfst Du Dennis auch gerne eine Email schicken. Als zertifizierter Ernährungsberater für Hunde und Katzen kann er Dich und Deinen Vierbeiner individuell beraten.

Schreibe einen Kommentar