Pyometra – Gebärmuttervereiterung beim Hund erkennen

Pyometra

Wer eine Hündin daheim hat, kennt die vielen Sorgen um ihre erste Läufigkeit. Doch auch die Sorgen um eine Pyometra, eine Gebärmutterentzündung und einer Gebärmuttervereiterung sind bei vielen Besitzern groß. Man hört bekanntlich viel, wenn es um Hündinnen geht und auch die fachmännische Bezeichnung Pyometra mag Dir nicht bekannt sein, aber von Gebärmuttererkrankungen beim Hund hast Du sicher viel gehört, oder? Wir möchten schauen, was an welchen Gerüchten dran ist und worauf Du dich womöglich einstellen musst. Doch hier darf schon mal beginnend mitgeteilt werden, dass eine Hündin, nur weil sie eine Gebärmutter hat, nicht direkt dem Tod geweiht ist. Doch sieh mal selbst. Diese Erkrankung muss in jedem Fall behandelt werden, aber das erfährst Du hier.