MAC’s Dog Feuchtfutter im Praxistest

Die Marke Mac’s Dog Hundefutter ist laut Hersteller ein Produkt der Super Premium Klasse. Dies hat uns dazu bewogen, das Mac’s Dog Nassfutter in unseren Test aufzunehmen,da wir in unserem Test natürlich auf der Suche der besten Futtersorten sind. Für unseren Test nutzten wir das Mac’s Dog Kaninchen&Gemüse und das Mac’s Dog Kalb&Ente. Erfahre mehr über die Marke und unsere Erfahrung zum Futter in unserem folgenden Bericht. Stand 05/2020

Über den Hersteller

MAC’s Feuchtfutter wird genauso wie die Marke Tundra von Pro Pet Koller GmbH & Co. KG vertrieben, die sich auf qualitativ hochwertige Hundenahrung spezialisiert hat. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Schleiden – Gemünd, welches in Nordrhein-Westfalen liegt.

Das Unternehmen wurde 1993 gegründet. Das ursprüngliche Unternehmensziel war es, hochwertige Tiernahrung aus den USA bzw. später aus Kanada zu importieren. Die Söhne der Firmengründer waren aktive Schlittenhundsportler und hierdurch kam es, dass sie gemeinsam mit einer nahe gelegenen Metzgerei ein energiereiches Futter für Husky und Co entwickelten. Dieses wurde erst im Hundesport vertrieben. Durch ansteigende Nachfrage wurde auch eine Produktserie für nicht sportlich geführte Hunde entwickelt. Hieraus entstand die Marke MAC’s Dog Nassfutter

Das Unternehmen wird nach wie vor familiär geführt. Die gesamte Produktlinie ist getreidefrei. Außerdem wird Dir das Versprechen gegeben, dass keine Tierversuche durchgeführt oder indirekt unterstützt werden.

Das Unternehmen legt sich selbst eine ständige Qualitätskontrolle und hohe Standards auf, um eine gleichbleibende Qualität der Marke zu gewährleisten.

MAC’s Dog Feuchtfutter – das verspricht der Hersteller

Bevor wir mit dem Hundefuttertest starteten, haben wir uns über die verschiedenen Hundefuttersorten bereits vorab informiert. Hierbei haben wir uns die Angaben der Hersteller genauer angeschaut. Das Versprechen des Herstellers klang für uns gut. Gut genug, um das Futter in unseren Test aufzunehmen und zu überprüfen. Damit Du nicht lange suchen musst, hier das Versprechen des Herstellers in der Übersicht:

  • hoher Fleischanteil
  • hochwertige Eiweißquellen
  • getreidefrei
  • schonende Zubereitung
  • strenge Qualitätskontrollen
  • ohne Zusatz von künstlichen Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffe und Soja oder Zucker
  • Keine Unterstützung von Tierversuchen, auch nicht indirekt
  • Deutsche Herstellung

MAC’s Dog Feuchtfutter – wir testeten zwei Geschmacksrichtungen

Für unseren großen Hundefuttertest haben wir uns jeweils sechs 400g-Dosen der Sorten MAC’s Dog Kaninchen & Gemüse sowie Kalb&Ente gekauft. Dieses Futter wird außerdem noch in 200 Gramm und 800 Gramm Dosen angeboten. 

Die Geschmacksrichtung MAC’s Kalb&Ente gehört laut Hersteller sogar zu den Bestsellern.

Gibt es auch andere Geschmacksrichtungen?

Der Hersteller bietet sein Nassfutter in mehreren Geschmacksrichtungen an. Neben den von uns getesteten Sorten kannst Du auswählen aus Kopffleisch&Karotten, Lachs & Spinat, Lamm&Ente, Hühnchen & Cranberry und weiteren. Auch eine Monoproteinserie hat der Hersteller im Angebot, sodass Du auch hier aus einer Palette auswählen kannst. Unter anderem steht dir das MAC’s Dog Mono Sensitive Kaninchen, Ente, Pferd und andere Singleproteinsorten zur Verfügung. Die Monoproteinsorte eignet sich somit für Hunde mit Futtermittelunverträglichkeiten und zur Durchführung von Ausschlussdiäten.

Die Inhaltsstoffe von MAC’s Dog Kalb&Ente und Kaninchen&Geflügel lt. Herstellerangabe in der Übersicht

Um Dir direkt eine Übersicht der Herstellerangaben zu geben, haben wir sie Dir hier direkt aufgelistet. Diese Angaben haben wir dem Dosenettiket entnommen. Für eine bessere Übersicht zeigen wir Dir die beiden Geschmacksrichtungen in einer getrennten Auflistung.

Mac's Dog Nassfutter

MAC’s Dog Kalb&Ente

Fangen wir an mit MAC’s Dog Kalb & Ente. Diese Geschmacksrichtung ist getreidefrei. Sie setzt sich zusammen aus einem hohen Anteil frischem Fleisch, welches durch Kartoffeln und Seealgen ergänzt wird. Außerdem werden Vitamine und Mineralstoffe hinzu gegeben, um eine artgerechte und ausgewogene Ernährung Deines Hundes zu gewährleisten.

Zusammensetzung

Fleisch (min. 45% Kalb, min. 20% Ente) und tierische Nebenerzeugnisse (Kalbsherz, Kalbsleber, Kalbslunge, Entenherz, Entenhälse), Kartoffeln (5%), Seealgen, Mineralstoffe

Analytische Bestandteile
Rohprotein10,80%
Rohfett7,00%
Rohfaser0,40%
Rohasche2,50%
Feuchtigkeit76,00%
Vitamin D3200 I.E/kg
Zink als Zinksulfat, Monohydrat15 mg/kg
Mangan als Mangan-II-sulfat, Monohydrat3 mg/kg
Jod als Calciumjodat, wasserfrei0,75 mg/kg
Macs Dog Kalb&Ente
Das Ettiket ist übersichtlich gestaltet.
Zusammensetzung
Fütterungsempfehlung für MAC’s Kalb&Ente

Es handelt sich bei den Angaben um Richtwerte. Die individuelle Futtermenge ist vom Alter, von der Rasse, von der Aktivität, den Haltungsbedingungen und dem Gewicht Deines Hundes abhängig. Bitte beachte außerdem, dass eventuelle Leckerlis und Kauartikel immer von der Fütterungsmenge abgezogen werden müssen.

Gewicht des HundesMengenempfehlung pro Tag
2 – 5 kg120 – 250g
5 – 10 kg200-450g
10 – 20 kg350 – 850g
20 – 30 kg750 – 1100g
30 – 40 kg850 – 1400g
40 – 50 kg1100-1800g
Fütterungsempfehlung von Mac's Dog
Die empfohlene Fütterungsmenge findest Du natürlich auf der Dose angegeben.

MAC’s Dog Kaninchen & Gemüse

Auch das MAC’s Dog Kaninchen & Gemüse ist getreidefrei und verspricht Deinem Hund ein besonderes Geschmackserlebnis. Als Gemüse ist diesem Futter Karotten, Lauch und Kartoffeln beigefügt, welches viele wichtige Vitamine liefert. Auch hier wird durch die Zugabe von wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen und einer schonenenden Zubereitung eine ausgewogene Ernährung erreicht.

Ein Tipp unsererseits: Informiere Dich in jedem Fall auch über Superfood für Hunde. Wir haben Dir einen Ratgeber dazu geschrieben.

Zusammensetzung

Fleisch (min. 20% Kaninchen, min 30% Rind, min. 10% Geflügel) und tierische Nebenerzeugnisse (Kaninchenherzen, Kaninchenleber, Kaninchenlunge, Rinderpansen, Geflügelherz, Geflügelleber), Lauch 2%, Kartoffeln 4%, Karotten 4%, Mineralstoffe.

Analytische Bestandteile und Zusatzstoffe
Analytische Bestandteile 
Rohprotein11,00%
Rohfett7,00 %
Rohasche2,50 %
Rohfaser0,50%
Feuchtigkeit77,00 %
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe 
Vitamin D3200 I.E/kg
Zink als Zinksulfat, Monohydrat15 mg/kg
Mangan als Mangan-II-Sulfat, Monohydrat3 mg/kg
Jod als Calciumjodat, wasserfrei0,75 mg/kg
Etikett von Macs Dog

Etikett von Mac's Dog

Fütterungsempfehlung für MAC’s Dog Kalb&Ente

Es handelt sich bei den Angaben um Richtwerte. Die individuelle Futtermenge ist vom Alter, von der Rasse, von der Aktivität, den Haltungsbedingungen und dem Gewicht Deines Hundes abhängig. Bitte beachte außerdem, dass eventuelle Leckerlis und Kauartikel immer von der Fütterungsmenge abgezogen werden müssen. Die Fütterungsempfehlung ist bei beiden Geschmacksrichtungen gleich.

Gewicht des HundesMengenempfehlung pro Tag
2 – 5 kg120 – 250g
5 – 10 kg200-450g
10 – 20 kg350 – 850g
20 – 30 kg750 – 1100g
30 – 40 kg850 – 1400g
40 – 50 kg1100-1800g

/su_table]

Macs Dog Fütterungsempfehlung
Die Bandbreite innerhalb der Gewichtsklassen beim Mac’s Dog ergibt sich aus Gewicht, Aktivität und Alter.

MAC’s Dog Feuchtfutter im Praxistest

Nun hast Du schon eine Menge über den Hersteller und das Futter erfahren. Doch hält es wirklich, was es verspricht? Wir haben für Dich getestet und stellen Dir nun unser Ergebnis vor. Informiere Dich vorher gerne noch, wie richtige Hundeernährung funktioniert.

Die Verpackung

Die Futterdosen sehen ansprechend auf, auch wenn sie mir im Regal vielleicht nicht als erste ins Auge fallen würden. Alle Informationen sind klar strukturiert, sodass Du schnell alles finden kannst, was Du für Deine Entscheidung zum Kauf benötigst. Die Mac’s Dog Dosen lassen sich sehr gut stapeln. So kannst Du sie auch platzsparend verstauen. Es ist vielleicht nicht das erste Kaufkriterium, aber dennoch praktisch.

Die Dosen ließen sich leicht öffnen und haben selbst nach dem Öffnen keine scharfen Kanten.

Die Deklaration

Auf den ersten Blick lässt sich die Deklaration gut lesen. Die Mindestmenge an Fleisch ist sofort abzulesen, bei den getesteten Sorten liegt diese bei mindestens 60% bzw 65 %. Außerdem sind auch die tierischen Nebenerzeugnisse genauer aufgelistet, das gefällt uns sehr gut, denn Nebenerzeugnis ist nicht gleich Nebenerzeugnis. Bei MAC’s Dog wurden gute tierische Nebenerzeugnisse gewählt, die das Menü abrunden und nicht nur auffüllen.

Insgesamt wirst Du bei Addition der Prozentzahlen nicht ganz auf 100% kommen. Dennoch halten wir die Deklaration für in Ordnung, da in diesem Fall nicht mit der genauen Angabe der tierischen Nebenerzeugnisse vor dem Berg gehalten wurde.

Der Proteingehalt liegt bei 11% bzw. 10,8% und somit über den meisten Frischfuttersorten. Rohproteine sind zum großen Anteil die die Summe  vorhandenen Eiweißverbindungen im Futter Deines Hundes. Dein Hund benötigt Proteine, um die Körpersubstanz zu erhalten und neues Gewebe zu bilden. Mit einem 7%igem Rohfettanteil befindet sich auch dieser Wert im Normbereich. Bei einem Rohfaserwert von 0,4 bzw. 0,5% kann dieses sich sehen lassen.

Auch der Feuchtigkeitswert mit 75 bzw. 76% hat einen großartigen Wert.

Futtermenge

Wir finden es positiv zu bewerten, dass die Futtermenge in Bereichen angegeben ist. Denn diese sollte immer auf Gewicht, Alter und Aktivität des Hundes abgestimmt werden. Hier ist eine individuelle Betrachtung wichtig. Bei einem Hund mit normalem Aktivätslevel und mittlerem Alters kann man durchaus sagen, dass die Futtermenge im Vergleich zu anderen Futtermarken passt.

Denke immer daran, dass Du Leckerlis und Kauartikel bei der normalen Futtermenge abziehen musst.

Der Geruch

Beim Geruch hat uns MAC’s Dog wirklich überzeugt. Der Geruch ist angenehm. Das Futter riecht frisch und schmackhaft und nicht wie ein übliches Dosenfutter. Außerdem kann man auch die jeweilige Geschmacksrichtung bereits am Geruch erkennen. Natürlich ist das Geruchsempfinden aber auch von Mensch zu Mensch unterschiedlich. 

MAC's Dog geöffnetMac´s Nassfutter

Die Konsistenz

Das Futter ist etwas fester und somit schwerer aus der Dose zu lösen. Dafür bleibt aber auch nicht viel in der Dose hängen. Man kann die verwendeten Gemüsesorten sehr gut erkennen. Sowohl Mohrenstücke als auch Kartoffelstücke waren deutlich sichtbar. Sogar ganze Fleischstücke waren sichtbar. Das überzeugt uns sehr.

Der Geschmack

Der Napf wurde vollkommen aufgefressen und leer geleckt. Es wurde sogar mehrfach um einen Nachschlag gebeten, und zwar bei beiden Sorten. Auch hier konnte MAC’s Dog auf ganzer Linie überzeugen.

Dein Hund frisst nicht? Informiere Dich über die möglichen Ursachen und Lösungswege.

Der Output

Der Output war normal. Es kam nicht zu Blähungen oder offensichtlichen Unverträglichkeiten.

Preisverhältnis

Wir rechnen mit der Geschmacksrichtung Kalb & Ente, da diese die leicht teuere Variante von beiden ist. Wieder gehen wir davon aus, dass Dein Hund bei normaler Aktivität und Idealfigur 10 Kilo wiegt. Die Fütterungsempfehlung des Herstellers liegt somit bei zirka 450 Gramm.

Der Preis für 6x 400 Gramm liegt bei zirka 10,14€. Das bedeutet, die bezahlst bei diesem Futter pro Tag 1,90 Euro.

Fazit zum MAC’s Dog Frischfutter

Wir sind mit dem MAC’s Dog Frischfutter wirklich zufrieden. Alles, was für eine ausgewogene Ernährung benötigt wird, ist enthalten. Auch die unterschiedlichen Geschmacksrichtungen sind gut aufeinander abgestimmt und bieten eine tolle Abwechslung. Es gibt nur wenige sehr kleine Kritikpunkte. Hier noch mal unser Fazit in der Übersicht für Dich:

Positive Aspekte

  • Fleischanteil von mindestens 60 bzw. 65%
  • getreidefrei
  • schonende Zubereitung
  • ohne Zusatz von künstlichen Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffe und Soja oder Zucker
  • Keine Unterstützung von Tierversuchen, auch nicht indirekt
  • Deutsche Herstellung
  • Tierische Nebenerzeugnisse deklariert
  • Zutaten auch optisch sichtbar
  • sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis

Dinge, die es aus unserer Sicht noch zu optimieren gilt

  • eine 100%ige Deklaration
  • ansprechenderes Design
Wir empfehlen Dir, das Futter zu je 2/3 zu füttern und 1/3 mit einer Flocken- oder Gemüsemischung zu füllen, um Deinen Hund eine ausgewogene Ernährung zu bieten.

Wir können Dir das MAC’s Dog guten Herzens weiterempfehlen.

Unser Mac´s Hundefutter Testergebnis

Macs Hundefutter Test
  • Nachhaltigkeit
  • Deklaration
  • Zusammensetzung
  • Preisverhältnis
  • Subjektive Bewertung

Hunde Nassfutter im Test: unsere Praxistests

Schreibe einen Kommentar