Welpenfutter – aber gesund soll es sein!

Welpenfutter für einen guten start ins leben

Einen Welpen nach der Tragezeit beim Hund willkommen zu heißen ist eine große Entscheidung – schließlich werden Sie den kleinen Wonneproppen aller Voraussicht nach ein Leben lang begleiten.Die Ernährung in den ersten paar Monaten bildet den Grundstein für die weitere Entwicklung – hinein in ein gesundes und langes Leben. Hier kommt es auf die Wahl …

Weiterlesen…Welpenfutter – aber gesund soll es sein!

American Cocker Spaniel

American Cocker Spaniel

Der American Cocker Spaniel ist eine vom kynologischen Dachverband FCI anerkannte amerikanische Hunderasse. Herkunft Der American Cocker Spaniel wurde in den USA aus dem englischen Cocker Spaniel heraus gezüchtet. Wann genau die ersten englischen Cocker Spaniel zur Zucht verwendet wurden, ist unklar, allerdings wurde um 1930 der American Cocker Spaniel bereits als eigenständige Hunderasse gehandelt. …

Weiterlesen…American Cocker Spaniel

Rhodesian Ridgeback – Rasseportrait

Der Rhodesian Ridgeback

„Rhodesian RIDGEback“ – der Name verrät schon eines seiner wichtigsten äußerlichen Merkmale. Ein Streifen auf der Wirbelsäule .Der Rückenkamm entsteht dadurch, dass das Fell dort entgegengesetzt zur Richtung der restlichen Rückenbehaarung wächst. Größe und Gewicht Ein Ridgeback wird 61 bis 66 cm (weiblich) bis 63 bis 69 cm (männlich) groß und wiegt dabei circa 29 …

Weiterlesen…Rhodesian Ridgeback – Rasseportrait

Was Hunde fressen dürfen

Was dürfen Hunde fressen und was nicht Eine aktualisierte und umfassendere Auflistung gibt es hier: Was Hunde fressen dürfen Gutes Hundefutter ist maßgeblich für ein langes und vitales Hundeleben verantwortlich. Da Hunde das gleiche Verdauungssystem wie ihre Vorfahren besitzen (Wölfe), sollte der Großteil der Nahrung aus hochwertigem Fleisch bestehen und getreidefrei sein. Nur optimales und …

Weiterlesen…Was Hunde fressen dürfen

Anti Schling Napf

Anti Schling Napf

Kaum zu glauben, aber viele Hunde neigen dazu, ihr Essen zu verschlingen, sobald ihnen ihre Mahlzeit im Napf präsentiert wird. Vor allem Labrador Retriever sind für ihren Appetit berüchtigt. Sie inhalieren ihr Futter geradewegs. Hier kann ein Anti Schling Napf helfen. Doch auch andere Hunderassen verschlingen ihr Mahl mit Hast und Eifer, gerade bei Hundefutter …

Weiterlesen…Anti Schling Napf

Der Malteser Hund

Der Malteser Hund

Der Malteser Hund gehört zu den ältesten Luxushunderassen der Welt. Bereits Aristoteles beschrieb den Hund als Liebling der Damenwelt. Das wohl wesentlichste Merkmal der Hunderasse ist das schwer herabfallende, weiße Fell. Wegen seiner kleinen Größe (ca. 25 cm), des geringen Gewichts (etwa 4 kg) und seines ausgeglichenen Temperaments ist Malteser der ideale Begleiter für ausgiebige …

Weiterlesen…Der Malteser Hund

Almmüsli von Paul & Paulina

Fleisch und Trockenfutter

Müsli ist auch für den Hund eine gesunde und schmackhafte Mahlzeit. Das Almmüsli von Paul & Paulina beinhaltet 65 bis 70 Prozent von qualitativ hochwertigem Fleisch, das aus Bayern stammt sowie viel gesundes Gemüse aus der Region. Um den leckeren Hunde-snack zuzubereiten, muss dem Müsli einfach Wasser hinzugefügt werden. Nachdem es etwas gequollen ist, kann …

Weiterlesen…Almmüsli von Paul & Paulina

Die richtige Hundefutter Aufbewahrung / Lagerung

Dosenfutter und Welpe

Die richtige Hundefutter Aufbewahrung ist wichtig, damit Geschmack und Konsistenz lange erhalten bleiben. Auf gut gelagertes Futter freut sich der Hund, während verdorbenes Futter schnell zu Magenverstimmung führen kann. Auch die wichtigen Nährstoffe können bei unsachgemäßer Hundefutter Aufbewahrung / Lagerung zerstört werden und das wiederum geht zu Lasten der Gesundheit des Hundes. Bei der Lagerung …

Weiterlesen…Die richtige Hundefutter Aufbewahrung / Lagerung

Futtertonne

Futtertonne für Trockenfutter

Wer das Trockenfutter für seinen Hund auf Vorrat kauft, benötigt bald die passende Futtertonne, um es geschützt vor Sonne, Luft und Feuchtigkeit, über längere Zeit aufbewahren zu können. Ein Großteil der Futtertonnen auf dem Markt ist aus Kunststoff gefertigt. Es gibt allerdings auch Tonnen aus Blech und Holz. Die Behältnisse müssen nicht zwingend als Hundefutter …

Weiterlesen…Futtertonne

Hundefutter mit Insektenprotein

15kg Green Petfood Hundefutter mit Insektenprotein

Der jüngste Trend, in Punkto Hundefutter sind die neu erhältlichen Sorten auf der Basis von Insektenprotein. Das hört sich erst einmal ziemlich merkwürdig an, der dahintersteckende Gedanke ist aber schnell und logisch nachvollziehbar, denn Hundefutter aus Insektenprotein ist gleichermaßen schonend für Gesundheit und Natur. Was ist Hundefutter mit Insektenprotein? Hunde brauchen als Nahrungsbasis Proteine, da …

Weiterlesen…Hundefutter mit Insektenprotein

Bio Hundefutter – beliebte Sorten

Bio Hundefutter Ratgeber

Bio HundefutterKaum etwas beeinflusst die Gesundheit des geliebten Vierbeiners so langfristig, wie die Ernährung. Ein Hund, der ausgewogen und artgerecht gefüttert wird, lebt im Durchschnitt bis zu zwei Jahre länger.Grund genug, sich mit natürlichem, Bio Hundefutter einmal etwas genauer zu beschäftigen. Denn das Streichen von fragwürdigen Inhaltsstoffen vom Speiseplan ist nicht erst dann sinnvoll, wenn …

Weiterlesen…Bio Hundefutter – beliebte Sorten

Hypoallergenes Hundefutter

Hypoallergenes Hundefutter kann helfen.

Hypoallergenes Hundefutter – was ist das eigentlich? Hinter dem Begriff „hypoallergenes Hundefutter“ verbirgt sich Nahrung für Hunde, welche versucht, frei von jeglichen allergieauslösenden Inhaltsstoffen zu sein. Genau wie wir Menschen, leiden auch viele Hunde an Empfindlichkeiten, Unverträglichkeiten oder sogar Allergien gegen bestimmte Stoffe, die Reizungen und allergische Reaktionen hervorrufen können.   Da hypoallergenes Hundefutter auf …

Weiterlesen…Hypoallergenes Hundefutter

Unterschiede beim Welpenfutter

Geht es um das ideale Hundefutter, kann man schnell überfordert sein, da es so viele, verschiedene Bezeichnungen gibt. Besonders, wenn man sich gerade einen Welpen zugelegt hat, tauchen bezüglich des Futters viele Fragen auf. Warum benötigen Welpen eigentlich spezielles Welpenfutter? Wo unterscheidet es sich von anderen Sorten und woran erkennt man ein gutes Welpenfutter? Darüber …

Weiterlesen…Unterschiede beim Welpenfutter

Artgerechtes Futter für Haushunde

Der Hund ist seiner Abstammung nach ein Fleischfresser. Seine Vorfahren sind die Wölfe und seine Domestizierung und die damit verbundene Anpassung an den Menschen ändern daran im Grunde viel. Hier unterscheiden sich seine Bedürfnisse von denen des „Allesfressers Mensch“ doch ganz erheblich. Ein Wolfsrudel stillte seinen Hunger eben noch mit der in der Jagd frisch …

Weiterlesen…Artgerechtes Futter für Haushunde

Getreidefreies Hundefutter – Warum?

Hundefutter ohne Getreide Der Handel bewirbt inzwischen vermehrt Hundefuttersorten, die kein Getreide enthalten. Auf vielen der gängigen Hundefutter-Verpackungen findet sich allerdings als Zutat auch Getreide. Hier stellt sich die Frage: Was macht das Getreide im Hundefutter und warum nun überhaupt getreidefreie Ernährung für Hunde? Fleischfresser Hund Von Hause aus ist der Hund ein Fleischfresser. Seine …

Weiterlesen…Getreidefreies Hundefutter – Warum?

Was ist mein Hund mir wert?

Sie wachsen uns ans Herz wie sonst nur unsere Kinder. Haustiere sind in der Welt der Menschen Spielgefährten, Kinderersatz oder Helfer im täglichen Ablauf. Besonders Hunde haben es geschafft, sich als domestizierte Begleiter zu etablieren. Sie folgen uns über längere Lebensabschnitte und werden ein wichtiger Teil davon. Ein Leben ohne sie ist für Viele undenkbar. …

Weiterlesen…Was ist mein Hund mir wert?

Nahrungsergänzugsmittel für Hunde

Eine gesunde Ernährung ist für Hunde genauso wichtig wie für Menschen. Auch sie müssen ihre Knochen und ihr Immunsystem stärken. Schließlich sind sie täglich Viren und Bakterien draußen ausgesetzt. Durch eine vollwertige Ernährung kommt es weniger zu Diabetes, Herzproblemen, Allergien oder Unverträglichkeiten. Gesunde und natürliche Hundeernährung Eine gesunde Ernährung sollte immer dem Alter und der …

Weiterlesen…Nahrungsergänzugsmittel für Hunde

Welche Inhaltsstoffe darf Hundefutter enthalten

Die Inhaltsangabe auf Hundefutterpackungen ist beinahe ebenso kompliziert zu lesen und zu verstehen, wie es die Inhaltsangaben auf menschlichen Essensverpackungen sind. Zunächst sollte man sich nicht von den vielen Beigaben und seltsamen Namen verschrecken lassen, denn oftmals verstecken sich ganz einfache Zutaten hinter den komplizierten Namen. Hier habe ich erklärt wie die Hundefutter Deklaration zu …

Weiterlesen…Welche Inhaltsstoffe darf Hundefutter enthalten

Radfahren mit dem Hund

Hund und Fahrrad

Wer sich und seinen Vierbeiner fit halten will, greift meist auf die Möglichkeit zurück in Begleitung des Hundes Fahrrad zu fahren. Fahrradfahren ist sowohl für den treuen Begleiter als auch für Herrchen und Frauchen die beste Möglichkeit, Kondition aufzubauen und in Übung zu bleiben. Doch manchmal muss man den Hund auch aus anderen Gründen mit …

Weiterlesen…Radfahren mit dem Hund

Ergänzungsmittel für den Hund mit Arthrose

Immer mehr Hunde leiden bereits in jungen Jahren an Arthrose. Viele der Hundehalter behandeln Ihren Hund dann mit dem Ergänzungsmittel Glucosamin für Hunde und können im Langzeitvergleich auch über sehr gute Erfolge berichten. Erfahrungswerte berichten sogar von besseren Erfolgen als bei der Behandlung von Menschen mit Glucosamin. Die Grünlippmuschel für Hunde kann hier auch helfen. …

Weiterlesen…Ergänzungsmittel für den Hund mit Arthrose

Futterumstellung beim Hund

Wie wird Hundefutter getestet

Du liebst Deinen Hund und möchtest für ihn nur das Beste. Manchmal kann das eine Futterumstellung sein. So beispielsweise dann, wenn der geliebte Vierbeiner eine Nahrungsmittelunverträglichkeit entwickelt. Vielleicht hast Du aber auch entdeckt, dass im altgewohnten Futter zu viele minderwertige Inhaltsstoffe verwendet wurden. Grund für eine Futterumstellung kann ebenso sein, dass der Hund kein Welpenfutter …

Weiterlesen…Futterumstellung beim Hund

Hundefutter Test – wie wird getestet?

Hundehalter können sicherlich ein Lied davon singen, wenn es um die Wahl des richtigen Hundefutters geht. Hundefutter bekommt man heute nahezu in jedem Geschäft zu kaufen, dafür muss man nicht mal in den Fachhandel für Tierbedarf gehen. Als Hundehalter sollte man sich aber immer vor Augen halten, dass nicht jedes Hundefutter für den Hund auch …

Weiterlesen…Hundefutter Test – wie wird getestet?

Vegetarisches Hundefutter

Viele Menschen machen sich Gedanken über die gesunde Ernährung Ihres Hundes, das ist auch gut so! Es ist aber auch erstaunlich, auf welche Ideen der Hundehalter bei der Diskussion um gesundes Hundefutter dabei kommt. Eine dieser tollen Ideen ist es seinen Hund vegetarisch oder sogar vegan zu ernähren. Die Begründungen dazu sind vielfältig. An erster …

Weiterlesen…Vegetarisches Hundefutter

Die englische Bulldogge

Die Englische Bulldogge

Die englische Bulldogge ist der direkte Nachfahre der antiken Kampfhunde, Molosser genannt. Diese Hunde wurden gehalten, um gegen angebundene Stiere zu kämpfen – ein sehr beliebter Wettsport des Mittelalters. Im Jahr 1632 kam der Name „Bulldogge“ auf: Preston Eaton, der in Spanien lebte, ließ sich von seinem Freund, einen Mastiff und zwei Bulldoggen von London …

Weiterlesen…Die englische Bulldogge

Anzeichen einer Futterallergie

Die Symptome einer Futterallergie beim Hund machen sich meist durch jucken und Hautausschlag bemerkbar. Für den Hund kann diese Allergie sehr schmerzhaft sein. Doch leider wissen die wenigsten Hundehalter, wie sie ihrem Hund mit einer Futterallergie richtig helfen können. Was ist eine Futtermittelallergie? Bei der Futtermittelallergie reagieren Hunde auf bestimmte Inhaltsstoffe vom Hundefutter allergisch. Diese …

Weiterlesen…Anzeichen einer Futterallergie

Hundeerziehung

Hundeerziehung

Die Erziehung des Hundes beginnt schon im Welpenalter. Da die Hundebesitzer das Tier erst zwischen der 6. und 12. Woche bekommen, bleibt nicht mehr viel Zeit diese Phase zu nutzen. Gerade in diesem Alter ist die Aufnahmefähigkeit besonders groß und die ersten Erfolge stellen sich recht zügig ein. Hundeschulen bieten spezielle Kurse an, wo diese Prägephase sehr gut genutzt wird.

Hundekrankenversicherung

Nicht nur für Menschen gibt es eine Krankenversicherung, die bei einem Unfall oder einer Krankheit die jeweiligen Arztkosten abdeckt. Auch für Hunde gibt es eine solche Versicherung, sodass sich die Besitzer im Krankheitsfall des Tieres finanziell absichern können. Dabei gibt es viele Gründe, um als Hundebesitzer eine solche Versicherung abzuschließen. Der Hauptgrund für eine solche …

Weiterlesen…Hundekrankenversicherung

Mittel gegen Durchfall bei Hunden

Das größte Glück eines Hundebesitzers ist ein zufriedener und glücklicher Hund. Es ist eine große Verantwortung, die der Mensch mit der Haltung eines Haustieres übernimmt. Er wird umsorgt, gehegt und pflegt. Doch trotz aller Fürsorge können Hunde an Durchfall erkranken, wobei nicht immer direkt klar ist, wodurch die Erkrankung ausgelöst wurde. In einem unbeobachteten Augenblick …

Weiterlesen…Mittel gegen Durchfall bei Hunden